Steamwar Fanfiction Season 2 (Steamies.exe.2) pt3

Startseite Foren Off-Topic Spam Steamwar Fanfiction Season 2 (Steamies.exe.2) pt3

  • Dieses Thema hat 1 Antwort und 2 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Jahr von .Wolf36136.
Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Autor
    Beiträge
  • #5637
    IT0NA31
    Spieler

    “Wird das heute noch was?”, fragte Minecraft.
    Er stand an einem kleinen Abhang und sah herab auf IT0NA, welcher es sich auf einem Stein gemütlich gemacht hatte.
    “Wir haben nicht den ganzen Tag Zeit.”
    “Es tut mir ja leid, aber ich kann nicht rund um die Uhr klettern. Ich habe keine Ausdauer.”
    Er atmete tief durch und sah zu Minecraft hinauf.
    “So siehst du auch aus.”, antwortete Minecraft schmunzelnd.
    “Diese Erwartungshaltung gefällt mir irgendwie nicht.”, begann IT0NA, sich zu beschweren, “Ich versuche mein bestes hier, aber wenn es immer nur IT0NA mach dies, IT0NA mach das ist, komme ich zu nichts. Man kann doch eine Pause machen, ohne direkt verurteilt zu werden. Wenn man einmal nicht weiter kann, ist das so. Das ist doch normal. Ansonsten ist das Ergebnis nicht das, was ich mir vorstelle und nicht das, was du dir vorstellst.”
    “Ich habe das Gefühl, dass es hier nicht mehr ums Klettern geht.”, merkte Minecraft an, “Aber jetzt komm und schwing deinen Hintern hier hoch. Wir sind ja gleich da. Selbst wenn, du wolltest doch Kroks finden.”
    Schweigend stellte IT0NA sich wieder hin.
    Minecraft reichte ihm seine Hand und half ihm, sich über die Klippe zu heben.

    So wanderten die beiden noch wenige hundert Meter, bis sie in der Ferne das FBI Hauptquartier sehen konnten.
    “Was wollen wir denn überhaupt bei den FBI-Typen?”, fragte Minecraft den keuchenden IT0NA.
    “Butzi ist in FBI. Und wenn wir Kroks finden wollen, müssen wir einfach nur Butzi finden…”
    “Und dann kommt er zu uns.”, beendete Minecraft IT0NAs Satz.
    “Eben. Selbst wenn, die aus FBI haben Butzi sicherlich irgendwann mal gechipt.”
    “Wenn du das so sagst.”, antwortete Minecraft skeptisch.
    Mit diesen Worten begannen die Beiden, auf das phallisch geformte WarShip, dass sich das FBI Hauptquartier nannte, zuzulaufen.
    “Denk dran.”, sagte IT0NA beiläufig, “Das hier ist unser letzter Halt vor dem Exil, also füll nochmal alle Vorräte auf.”
    “Alles klar”, antwortete Minecraft.

    Knapp hundert Meter vor dem WarShip, konnte das Duo schon Fessm hören, wie er lautstark das Intro von Jojos Bizarre Part 5 sang. Dieser Gesang hörte nicht auf. Selbst, als die beiden direkt vor der Eingangstür standen, sang Fessm weiter, als gäbe es kein Morgen mehr.
    “Wer klingelt?”, brüllte IT0NA.
    „Da ist keine Klingel”, brüllte Minecraft zurück.
    IT0NA sah zur Tür und bemerkte, dass, wie Minecraft es gesagt hatte, dort keine Klingel war. Das einzige, was er sah, war ein bissförmiges Loch neben der Tür und ein Schild:

    Klingel wurde von Butzi gegessen.
    Bitte anklopfen.
    AAZ, GrMa & Unf verboten!!!

    Minecraft hob seine Hand und klopfte an der Tür.
    Diese schwang mit einem leisen Knarren nach innen auf.

    #5638
    .Wolf36136
    Spieler

    Endlich

Ansicht von 2 Beiträgen - 1 bis 2 (von insgesamt 2)
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.