Street Fight Regelwerk

Definitionen

Ein WarGear ist eine Redstone-Kampfmaschine in Minecraft. Es ist mit einer Vielzahl von
Redstonetechniken und TNT-Kanonen ausgestattet. Es ist gebaut, um anderen WarGears
Schaden zuzufügen und die eigene Besatzung zu schützen. Ein WarGear muss sowohl im
eingesendeten als auch im kampfbereiten Zustand Regelkonform sein.

Alle Clocks müssen nach Vollendung ihrer Aufgabe sich selbst ausschalten.


Maße

Höhe: 41
Block Tiefe: 47
Block Breite: 67 Block

Die Ausfahrmaße sind nicht begrenzt


Blöcke

Es dürfen alle Blöcke verbaut werden, die einen TNT-Widerstand von max. 9 haben.
Folgende Blöcke sind nicht erlaubt:

  • Alle Sprösslinge (6),
  • jegliche Spawnerarten (52),
  • Eis(79)
  • Nether-Portal (90),
  • Waterlogged Leaves
  • Waterlogged Roots


Inventarblöcke dürfen ausschließlich Blumen, Honigflaschen und Pferderüstungen beinhalten. Truhen und Fässer dürfen TNT beinhalten

Werfer dürfen nur mit je 2*64 Pfeilen (ohne Effekte) oder 2*64 Feuerbällen bestückt sein. Insgesamt dürfen sich von beiden Typen nur je 2048 Items (32 Stacks) in Werfern befinden.

Es dürfen max. 200 TNT verbaut werden.


Design

Ein WarGear benötigt ein Design. Die äußere Schicht
des WarGears darf maximal einen TNT-Widerstand von 6 besitzen. Es wird eine
durchgängige Struktur über die gesamte Front des WarGears erwartet.


Bug-Using

Beacons dürfen als Block in WarGears vorhanden sein, jedoch nicht im aktiven Zustand.
Diese dürfen auch während eines Fights nicht aktiviert werden.

Das dupen von TNT ist verboten.

Rahmen für Event

  • 8 Leute
  • Fight geht sofort nach pasten los
  • Entern ab pasten erlaubt
  • Eigener Schem type
  • Kanonen können vorbeladen sein
  • Cobblestone Generator sind erlaubt
  • Kanonen Anzahl ist nicht limitiert
  • Techhider ist aus
  • Stack SFA’s sind erlaubt
  • Siegbedingung: All Dead und Timeout (Default)
  • Lava wird genauso wie Water removed werden bei Beschuss